Übersetzungsbüro Wilhelmshaven

8 Fachübersetzer
9 Lektoren
13 Sprachkombinationen
Übersetzungsbüro-Wilhelmshaven

Panorama Languages Wilhelmshaven

Senden Sie uns einfach die zu übersetzenden Texte als Dateianhang und bitten Sie um einen Kostenvoranschlag. Amtliche Dokumente benötigen wir als Scan. Die beglaubigten Übersetzungen werden Ihnen nachfolgend per Post zurückgesandt.

Kostenlose Beratung: 0800 776 775 774
E-mail: wilhelmshaven@panoramalanguages.com
Kundenservice
Texte hochladen
Maximale Größe einer Datei: 8.39MB

 

 

Übersetzungsbüro Wilhelmshaven

Die Übersetzungsagentur Panorama Languages AG bietet Ihnen als bundesweit agierendes Übersetzungsbüro auch in Wilhelmshaven muttersprachliche Übersetzer für alle europäischen und asiatischen Sprachen mit jahrelanger Erfahrung und Qualitätsgarantie.

Übersetzungsagentur Wilhelmshaven für Deutsch Englisch Spanisch Französisch...

Das Übersetzungsbüro Wilhelmshaven der Panorama Languages AG bietet die Übersetzung technischer, juristischer und medizinischer Texte sowie beglaubigte Übersetzungen durch vereidigte Übersetzer in die Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch, Portugiesisch, Niederländisch, Schwedisch, Norwegisch, Finnisch, Dänisch, Katalanisch, Polnisch, Russisch, Weissrussisch, Tschechisch, Slowakisch, Rumänisch, Bulgarisch, Ungarisch, Georgisch, Ukrainisch, Kroatisch, Albanisch, Bosnisch, Slowenisch, Serbisch, Serbokroatisch, Mazedonisch, Montenegrinisch, Hocharabisch, syrisches und irakisches Arabisch, Hebräisch, Farsi (Persisch), Dari, Paschtu (Pashto), Japanisch, Chinesisch, Mandarin, Koreanisch, Thailändisch, Vietnamesisch, Indonesisch, Malaiisch, Urdu, Hindi, Bengali, Türkisch, Griechisch, Lettisch, Litauisch, Estnisch und Übersetzer für zahlreiche weitere Übersetzungsdienste an.

beglaubigte Übersetzung Deutsch Englisch Wilhelmshaven

Wilhelmshaven - die vor 1383 erbaute Burg Siebethsburgfungierte als Piratenhochburg. De Hanse zerstörte sie 1433. Vier Jahrhunderte später plante das Königreich Preußen eine Flotte und einen Hafen an der Nordsee. 1853 arrangierte Prinz Adalbert von Preußen, ein Vetter des preußischen Königs Friedrich Wilhelm IV., den Jade-Vertrag mit dem Großherzogtum Oldenburg, in dem Preußen und das Großherzogtum einen Vertrag schlossen, wonach Oldenburg 3,13 Quadratkilometer seines Territoriums an der Jadebucht an Preußen abtrat. 1869 gründete König Wilhelm I. von Preußen (später auch deutscher Kaiser) die Stadt als Exklave der Provinz Hannover und Marinestützpunkt der sich entwickelnden preußischen Flotte. Das gesamte Hinterland der Stadt blieb als Teil des Herzogtums Oldenburg erhalten.

Übersetzungsdienst mit persönlicher Beratung vor Ort

Weitere unserer über 100 Vertretungen finden Sie unter Übersetzungsbüro Wismar, Übersetzungsdienst Schwerin, Übersetzungsdienst Bremen, Übersetzungsbüro Hannover, Übersetzungsbüro Fulda oder Übersetzungsbüro Duisburg.