Förderprogramme für Übersetzer

Feedback
Stiftungsrecherche
Fördermöglichkeiten zum Übersetzer-Studium

 

Förderprogramme und Stiftungen für das Übersetzer-Studium

Die Förderung von Wissenschaft und Forschung in Deutschland durch Stiftungen und Förderwerke ist ein integraler Bestandteil des Wissenschaftsstandortes Deutschland. Damit die zahlreichen Möglichkeiten auch gezielt genutzt werden können, bieten wir auf dieser Seite allen Interessierten einen Überblick zu der Arbeit von Stiftungen auf dem Gebiet der Studienförderung.

Private Stiftungen - Aktives Engagement für das Gemeinwohl

Das Prinzip einer Stiftung ist einfach: Ein Gründer will aktiv gemeinnützige Zwecke verfolgen und bringt zu diesem Zweck sein Vermögen in eine Stiftung ein. Rund zwei Drittel der Gründer in Deutschland sind Privatpersonen, aber häufig fungieren auch Organisationen als Gründer. Jemand, der eine Stiftung gründet, trennt sich für immer von seinem Vermögen. Die Stiftung investiert das ihr übertragene Vermögen sicher und gewinnbringend. Der so erzielte Überschuss wird für den gemeinnützigen Zweck verwendet. Das gespendete Vermögen selbst muss als Stammkapital der Stiftung erhalten bleiben. Schließlich soll die Stiftung für alle Ewigkeit Bestand haben und kann in der Regel nicht aufgelöst werden.

Der Stifter bestimmt den Zweck einer Stiftung zum Zeitpunkt der Gründung. Dieser Zweck darf danach nicht mehr wesentlich verändert werden. Insgesamt 95 Prozent der Stiftungen verfolgen gemeinnützige Zwecke, fördern beispielsweise Bildungsprogramme oder unterstützen die Erforschung seltener Krankheiten. Der Gesetzgeber hat genau definiert, was eine gemeinnützige Stiftung ausmacht. Nur wenn das Finanzamt eine Stiftung als gemeinnützig anerkennt, genießt sie Steuerprivilegien. Der Begriff "Stiftung" umfasst verschiedene Organisationsformen und -typen. Die beliebtesten Organisationsformen sind die bürgerlichen Stiftungen und die Treuhandstiftung. Der Begriff "Stiftung" kann sich auch auf andere Organisationsformen beziehen, wie z.B. eine Stiftung mit beschränkter Haftung (Stiftungs-GmbH) oder einen Stiftungsverein. Wir würden uns freuen, Sie anch Abschluss Ihres Studiums in unserem Übersetzungsbüro zu einem Praktikum begrüßen zu dürfen. Gern kann dies auch schon während dessen passieren.

Wählen Sie nun in unserer Auswahl an Stiftungen